Ist Kickl schon weg?

Nein,

aber schon 6049 Menschen fordern Kickls Rücktritt.

Jetzt mitzeichnen!


Wir fordern den Rücktritt von Innenminister Herbert Kickl und bitten Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen und Bundeskanzler Sebastian Kurz auf seine Entlassung hinzuwirken.

Das hat sich Herbert Kickl als Innenminister geleistet:

Versuchte Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung durch die Hintertür

derstandard.at

Digitale Hausdurchsuchungen bei Asylwerbenden

epicenter.works

BVT-Affäre: die Umfärbung des Verfassungsschutzes

derstandard.at

Einschränkung der Medienfreiheit

orf.at

Kickl will Asylwerber "konzentriert halten"

derstandard.at

900.000 Euro für Polizeipferde

kurier.at

Verbot Polizist_innen bei der Arbeit zu filmen

derstandard.at

Beschluss des Überwachungspaketes

epicenter.works

Polizeirekrutierung im rechtsextremen Milieu

derstandard.at

Senkung der Qualifikation für den Polizeidienst

kurier.at

Kickls oberster Beamter in verschwörungstheoretischen Kreisen unterwegs

derstandard.at

Ehemaliger Chefredakteur der fremdenfeindlichen Website "unzensuriert.at" wird Kommunikationschef von Kickl

derstandard.at

"Armenpolizei", die Jagd auf Sozialbetrüger macht

www.krone.at

Kickl will binationalen Paaren die Ehe für alle verbieten

derstandard.at

Kickl stellt die Menschenrechtskonvention infrage

derstandard.at

Kickl streicht Trainerinnengeld für Polizeischulung

derstandard.at

Kickl prüft, wie Freiheitsberaubung bei Asylwerbenden umgesetzt werden kann

news.orf.at

Jetzt Share-Bilder herunterladen: